asv aikido

Willkommen

bei der Aikido-Abteilung des ASV Lorch

Aikido, die moderne japanische Bewegungskunst

für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Schwungvoller Start ins Training nach den Sommerferien

Nach der langen Sommerpause und den Einschränkungen durch die Coronaregeln startete das Training nach den Ferien mit Schwung und Elan. Das Training findet in allen Gruppen zu den normalen Zeiten statt. Dieses Jahr bieten wir nach den Sommerferien keine Anfängerkurse an, da wir nicht absehen können wie sich die Coronalage entwickeln wird. Wer sich für das Aikido-Training interessiert kann aber gerne vorbeischauen und mittrainieren.

Roland und Thomas nach der überraschenden Graduierung!

Für Überraschung sorgte Thomas Oettinger: Er honorierte Rolands unermüdlichen Trainingseifer, der sich auch unter den erschwerten Coronabedingungen nicht vom Training, soweit es erlaubt war, abhalten ließ und graduierte ihn zum Orangegurt!

Herzlichen Glückwunsch an Roland von der ganzen Abteilung zum Orangegurt!

 

Ausweichtraining in Coronazeiten

Die Corona-Abstandsregeln haben uns zu einem modizifiertem Training gezwungen.

Hier kommt uns niemand zu Nahe!

Wie man sieht macht auch ein reines Waffentraining an der frischen Luft Spass.

Training macht auch mit Abstand Spass!

 

Manfred Ellmaurer mit DAB-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet

Manfred Ellmaurer, langjähriger Funktionsträger im ASV Lorch, erhielt bei der Bundesversammlung des Deutschen Aikido-Bundes e.V. am 26. Oktober in Mörfelden-Walldorf die DAB-Ehrennadel in Silber. Die Delegierten votierten einstimmig dafür und DAB-Präsidentin Dr. Barbara Oettinger, welche auch im ASV Lorch als Vorstandsmitglied tätig ist, freute sich sehr, ihm vor Ort die Urkunde mit Nadel überreichen zu dürfen.

DAB-Ehrennadel an Manfred Ellmaurer 2019
Manfred Ellmaurer mit Dr. Barbara Oettinger

Manfred Ellmaurer begann im ASV mit Judo 1962 und mit Aikido, kurz nachdem die Aikido-Abteilung 1977 ins Leben gerufen worden war. Er brachte sich von Anfang an ehrenamtlich ein und ist bis zum heutigen Tag als Übungsleiter tätig. Sechs Japanaufenthalte jeweils mit Training bei hohen japanischen Aikidomeistern begleiteten sein Aikidoüben. Seit 2005 wirkt er als Bundesreferent Internal-Relations Aikido des DAB. Alle schätzen seine Persönlichkeit und seinen Rat sehr und es bestand Einigkeit, dass er die Voraussetzungen für die Ehrung vollumfänglich erfüllt und den DAB sowie dessen Ziele sehr gefördert hat und weiter fördert.

Workshop "Aikido meets Karate"

Der ASV hat zwei Abteilungen, die sich einer Japanischen Budo-Disziplin (Budo = „Weg des Kriegers“) verschrieben haben, nämlich Aikido und Karatedo. Schon in den vergangenen Jahren bewährte sich für unsere Sportler ein gelegentlicher Austausch zwischen diesen Stilen, um die doch ziemlich unterschiedlichen Herangehensweisen an das Thema der Selbstverteidigung zu erleben und zu erproben.

Am Dienstag, den 8. Oktober 2019, wurde daher der beliebte Workshop „Aikido meets Karate“ abgehalten.

Weiterlesen

AIKIDO spricht alle an

Der Athletik-Sport-Verein Lorch hat eine jahrzehntelange Tradition und Kompetenz in Kampfsportdisziplinen und bietet schon seit über 40 Jahren Aikido an. Dies ist umso beachtlicher, als diese Kampfkunst geradezu „modern“ anmutet und ganzheitliches Training des gesamten Körpers, Stressabbau, Fitness und Spaß an der Bewegung kombiniert.

Die aus Japan stammende Kampfkunst Aikido ist für Erwachsene, Kinder und Jugendliche gleichermaßen empfehlenswert. Es gibt keine Gewichtsklassen und es spielt keine Rolle, ob der Angreifer oder Verteidiger schwerer oder leichter ist. So können auch Frauen problemlos mit Männern trainieren, zumal es im Aikido keine Wettbewerbe gibt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Nächste Termine

Okt
26

26.10.2020 - 30.10.2020

Okt
28

28.10.2020 19:30 - 21:00

Nov
11

11.11.2020 18:00 - 22:00

Nov
25

25.11.2020 19:00 - 21:00

aa178 titelbild

DSCN4268.jpg
aikido-karate14020.jpg
k4606 richtiges fallen.jpg
dscn4268.jpg